Na-nÓg Irish Pub

Wer schon einmal in einem echten irischen Pub war, der wird sicher diese besondere Atmosphäre vermissen: Gespräche mit den Einheimischen, ein frisch gezapftes Stout und Livemusik vom Feinsten. Aber keine Sorge! Ein Stück gelebter irischer Pub-Kultur findet sich im 18. Wiener Gemeindebezirk. Der Name Na-nÓg stammt übrigens aus der irisch-keltischen Fabel- und Märchenwelt und verweist auf Tír na nÓg, das Land der ewigen Jugend, einen der bekanntesten Orte der Anderswelt.

Zu den geselligen Event, mit denen das Na-nÓg-Team Wohnzimmer-Atmosphäre in den Pub bringen will, gehört neben dem Pub-Quiz auch das wöchentlich veranstaltete Dart-Turnier. Professionellen Dart-Spielern steht ein eigener Raum zur Verfügung. Freilich können Pub-Fans im Na-nÓg auch ihren Geburtstag feiern oder zu anderen feierlichen Anlässen einladen.

Sport-Fans können sich Fußball – egal ob Champions League, Bundesliga oder Qualifikations- und Endrundenspiele für WM und EM – sowie andere wichtige Veranstaltungen auf fünf Bildschirmen anschauen. Weil zwei Sky-Receiver vorhanden sind, können auch parallellaufende Spiele bei einem frisch gezapften Bier unkompliziert genossen werden.